Akupunktur

Laut TCM fliesst in allem und jedem Qi (Energie).
Unsere Aufgabe im Leben, ist es, unser Qi zu pflegen, sodass es frei fliessen kann.

Unser Qi versorgt den ganzen Körper und belebt ihn. Es bewegt sich auf sogenannten Leitbahnen bzw. Energie-Bahnen. Wenn es auf einer solchen Leitbahn zu einem Stau kommt, sie mit zu viel oder zu wenig Energie versorgt wird, werden wir krank, haben Schmerzen oder erleben unangenehme Gefühle.
Für solche Momente gibt es viele Punkte auf diesen Leitbahnen, die unterschiedlich auf das Qi und dessen Fluss einwirken. Mit der Akupunktur nutzen wir die Kraft dieser Punkte, um das Energie-Gleichgewicht im Menschen und so seine Gesundheit wieder herzustellen.
Durch das Stechen der Punkte wird eine tiefe Wirkung erzielt. Ich versuche immer, mit so wenigen Nadeln wie möglich zu arbeiten.

In der klassischen Akupunktur sind die Punkte am ganzen Körper verteilt. Oft werden Punkte an Armen und Beinen gestochen.
Des weiteren praktiziere ich Ohrakupunktur. Über die Punkte am Ohr kann man auf den ganzen Körper spezifisch einwirken. Insbesondere bei Schmerzen ist sie oft sehr hilfreich!

Wer Angst hat vor dem Stechen oder dies einfach nicht möchte, wird bei mir nicht dazu genötigt. Es gibt in diesen Fällen andere Möglichkeiten, die gewünschten Punkte zu aktivieren.